Ins Leben finden

Beratung für Einzelne

Beratung für EinzelneSinnfragen gehören zu unserem Leben dazu, sie bewegen uns und treiben uns an. Läuft das Leben beruflich oder privat nicht mehr in die richtige Richtung, macht sich Unzufriedenheit breit. Selbst wenn sie noch nicht greifbar ist, spüren wir, dass eine Veränderung notwendig ist. Im Denken, im Handeln. Aber wie kommen wir von der Erkenntnis zu einer positiven Veränderung?

Ein starkes Gegenüber in schwierigen Lebenssituationen



Kirsten Leidecker ist Expertin darin, die richtigen Fragen zu stellen und auch im heißen Brei eines Gesprächs auf den Punkt zu kommen. Mit Respekt und Feingefühl spricht sie auch unangenehme Themen offen an. Unabhängig davon, ob Sie einen beruflichen oder privaten Konflikt lösen wollen oder Impulse benötigen, um Ihrem Lebensentwurf eine neue Richtung zu geben: Orientierung und Klarheit über Ihre jetzige Situation sind die Grundlage, um Veränderungen zu ermöglichen und ins Leben zu finden.


Damit aus Wünschen Wirklichkeit wird



Die eigene Situation zu verstehen, bedeutet nicht automatisch eine Veränderung. Daher hilft Ihnen Kirsten Leidecker im persönlichen Gespräch, Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen und diese in konkreten Zielen zu formulieren: Was muss sich verändern, damit Sie eine spürbare Verbesserung Ihrer Situation erleben?
Aber auch Sie sind gefordert: Sind Sie bereit Verantwortung für Ihre Wünsche und Ziele zu übernehmen? Keine Angst, auch in dieser Phase bietet Ihnen Kirsten Leidecker praktische Hilfestellung, wie Sie dafür sorgen, dass Ihre Veränderungswünsche erreichbar und erlebbar werden.
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch.Kontakt

Organisatorisches

Mein Honorar für ein Beratungsgespräch von 50 Minuten beträgt 70,- € .

Die Beratung findet in den Räumen meiner Praxis in Großenaspe statt. Nach Absprache ist auch eine Beratung in anderen Städten (Kiel, Neumünster) möglich.

Eine Kostenübernahme durch private Krankenkassen sowie Zusatzversicherungen ist möglich. Bitte achten Sie darauf, dass der Punkt 19 der Gebührenordnung für Heilpraktiker eingeschlossen ist. Ihre Krankenkasse kann Ihnen dazu Auskunft geben.

Sie können Termine bis zu 24 Stunden vorher absagen. Bei kurzfristigeren Absagen wird das Honorar in voller Höhe berechnet, da der Termin nicht anderweitig vergeben werden kann.